ReilEcke 1988

Halle/Saale, nördliche Innenstadt, Hauptverkehrskreuzung Reileck, Ende der 80er Jahre. Im Mittelpunkt dieser Theaterseifenoper steht Walter Koslowski – Betreiber eines Kiosk vom Typ K600.

Klassenkampf

Welturaufführung – Klassenkamp / Impronale 2017  / 03. Dezember 2017 / 20 Uhr / Studio Halle Boxen ist ein Spiegel der Gesellschaft. Improvisationstheater ist es auch. Boxen verausgabt. Improvisationstheater vereinnahmt.

ReilEcke – Das Finale

ReilEcke – eine Improsoap / Das Finale am 13. Oktober 2017  / 20 Uhr  / hr.fleichers Kiosk am Reileck Eckhard Koslowski ist Ende 30 und hat einen Job, eine Freundin und eine…

Schuss.Bild

Wenn Fotografie ein Krimi ist, ist Jörn Stubbe der Kommissar. Auf der Spur nach spannenden Motiven und Fotoprojekten gelangte er zum Hörspiel auf Verlangen (HaV), den halleschen Experten für ungewöhnliche Improvisationen. Im…

Schwemme

Die Produktion »Die Schwemme – Theater im Hochwasser« kam in der alten Schwemme-Brauerei Ende September 2017 zur Premiere. Halle steht komplett unter Wasser – Überlebende einer verheerenden Flut treffen an der alten Brauerei…